Umleitungen und Hinweise

        Aktuelles

        Mit der neuen „Ölf“ kommt das Leben zurück in die City

        Endlich! Das Herz der Stadt Bremen schlägt wieder schneller. Nach den langen Monaten der Corona-Krise gehen die Inzidenzwerte deutlich zurück. Geschäfte und Gastronomiebetriebe dürfen unter Beachtung der Hygienemaßgaben wieder öffnen. Kurzum: Das Leben kehrt zurück. Zum „Neustart“ in der Bremer City gibt es auch eine praktische Neuerung für alle Menschen und Besucher der Stadt. Sie trägt den Namen „Ölf“ und ist Teil des Aktionsprogramms Innenstadt.

         

        Wenn Bremer:innen gedehnt „Ölf“ sagen, meinen sie „Elf“. Und das ist die Nummer der neuen Linie der Bremer Straßenbahn AG (BSAG), die ab dem 5. Juni 2021 und bis kurz vor Weihnachten an jedem Sonnabend kostenlos die Innenstadt zusätzlich erschließt. In der besten Shopping-Zeit von 11 und bis 18 Uhr fährt die „Ölf“ (so der Name der Linie und der dazugehörigen Kampagne) im Uhrzeigersinn alle zehn Minuten elf Haltestellen an, erschließt die Innenstadt und verbindet sie mit dem Hauptbahnhof und der Bürgerweide.

         

        „Wir geben mit der „Ölf“ der Innenstadt einen starken Impuls“, sagt Verkehrssenatorin Dr. Maike Schaefer und erklärt: „Die Linie ist Teil unseres Aktionsprogrammes, mit dem wir die Kaufkraft in die Stadt zurückholen werden. Die Linie macht das Einkaufen in der Stadt noch komfortabler. Wer mit dem Auto oder mit dem ÖPNV nach Bremen kommt, braucht nur umzusteigen und fährt praktisch bis vor die Schaufenster der Geschäfte.“

         

        „Praktischer geht es kaum“, meint auch der Vorsitzender der Bremer CityInitiative, Jens Ristedt. „Sozusagen mit dem Schnellzug in die Innenstadt, das ist jetzt möglich. Stressfrei ohne Parkplatzsuche kommen die Kundinnen und Kunden nun in wenigen Minuten kostenlos in die City. Und da können sie etwas erleben, denn unsere Mitglieder haben sich auf die Rückkehr der Kundschaft mit diversen Aktionen und Angeboten gut vorbereitet“, so Ristedt weiter.

         

        Für die BSAG hat die „Ölf“ ebenfalls eine große Bedeutung. „Nach den langen Monaten der notwendigen Einschränkungen möchten wir nun die Fahrgäste zurückgewinnen, die während der Corona-Zeit eine ÖPNV-Pause gemacht haben. Wer wieder erlebt, wie praktisch und stressfrei der Bremer Nahverkehr ist und wie viel Mühe wir uns bei der täglichen Umsetzung der Hygienemaßgaben geben, schenkt uns auch wieder langfristig sein Vertrauen“, ist sich BSAG-Vorstandssprecher Hajo Müller sicher.

         

        Und die neue „Ölf“ ist nicht nur praktisch und kostenlos, sie macht auch Spaß. „Mit der Einführung der neuen Linie startet ein außergewöhnliches Gewinnspiel“, kündigt Carolin Reuther, Geschäftsführerin der CityInitiative, an. „Als Gewinne winken elf ganz außergewöhnliche Erlebnisse in der Innenstadt. Teilnahmekarten gibt es demnächst in den Mitgliedsgeschäften der CityInitiative“, so Carolin Reuther.

        Download Flyer
        Zum Linienfahrplan
        Zum Ölf Gewinnspiel​​​​​​​