Infos zum Fahrplan

Bei der BSAG wird nach einem Jahresfahrplan gefahren. Dennoch gilt nicht auf allen Linien das gesamte Jahr über derselbe Fahrplan, da wir das Fahrtenangebot entsprechend der Nachfrage gestalten. Manchmal gibt es auch Fahrplan- oder Linienänderungen, um flexibel auf veränderte Anforderungen zu reagieren. Wir informieren Sie rechtzeitig über alle Fahrplanänderungen.

Jahresfahrplan Bremen-Stadt
Ab Sonnabend, 17. März 2018, gilt für alle Straßenbahn- und Buslinien in Bremen-Stadt der neue Fahrplan 2018/2019. Während der Sommerferien gilt der Ferienfahrplan.

Ferienfahrplan
Während der Sommerferien gibt es vom 28. Juni bis 12. August montags bis freitags einen Ferienfahrplan mit einem angepassten Angebot. Die aktuellen Fahrpläne sind an allen Haltestellen und im Internet unter   www.bsag.de veröffentlicht.

Über folgende Änderungen zu Ihrer Linie informieren wir Sie hier im Überblick:

Linie1:
Die Linie 1S/1E fährt morgens unverändert und tagsüber im 10-Minuten-Takt. 

Linie 4
Die Linie 4S entfällt. In der Hauptverkehrszeit (morgens und nachmittags) fährt die Linie 4 im 7,5-Minuten-Takt, jede zweite Bahn fährt bis Lilienthal.

Linie 6:
In der gesamten Ferienzeit fährt die Linie 6 im 7,5-Minuten-Takt. Aufgrund der Vorlesungszeit verkehrt zudem die Linie 6E bis zum 06.07.2018.

Linie 8
Die Linie 8 fährt tagsüber im 20-Minuten-Takt zwischen Roland-Center und Kulenkampffallee.

Linie 20:
Der Bauplan für die Linie 20 gilt noch bis zum Ende der Baumaßnahme Lange Reihe (voraussichtlich im Juli).

Linie 22:
Die Linie 22 fährt im 20-Minuten-Takt.   

Linie 24:
Die Linie 24 fährt im 10-Minuten-Takt. Zu beachten ist die Umleitung in Richtung Neue Vahr Nord: Ab St.-Joseph-Stift fährt die Linie 24 über Metzerstr. und Kirchbachstr zur Kurfürstenallee.

Linie 25 und N5:
Die Linie 25 verkehrt im 10-Minuten-Takt.Bis zum 03.08.2018 entfällt die Haltestelle Dobbenweg in Richtung Hauptbahnhof, die Ersatzhaltestellen sind: Außer der Schleifmühle und Am Dobben.

Linie 26 und 27:
Beide Linien fahren zusammen im 10-Minuten-Takt, der Bauplan auf der Linie 26 gilt noch bis zum Ende der Baumaßnahme Lange Reihe (voraussichtlich im Juli).

Linie 28:
Die Fahrt der Linie 28 um 9:37 Uhr ab Emder Str. entfällt in der Ferienzeit.

Linie 31
Ab Beginn des Ferienfahrplans und darüber hinaus bedient die Linie 31 die neue Haltestelle Ludwig-Sütterlin-Str.

Linie 33/34:
Die Linien 33/34 fahren jeweils im 30-Minuten-Takt.

Linie 37:
Die Linie 37 fährt im 20-Minuten-Takt.

Linie 51 und 53:
Die Linie 51 und 53 verkehren im 20-Minuten-Takt. 

Linie 61 und 62:
Für diese beiden Linien gilt ein Sonderfahrplan.

Linie 95:
Die Linie 95 fährt im 15-Minuten-Takt zwischen Betriebshof Blumenthal und Bf Vegesack. 

Linie N7 und N17:
Für beide Linien gilt weiterhin der Bauplan bis zum Ende der Baumaßnahme Lange Reihe (voraussichtlich im Juli).

Winterperiode
In der kalten Jahreszeit benutzen mehr Fahrgäste unsere Straßenbahnen und Busse, so dass es zusätzliche Verstärkerfahrten gibt oder in einem dichteren Takt gefahren wird. Deshalb wird es voraussichtlich ab Oktober 2018 für einige Linien die Fahrpläne der Winterperiode geben. 

Jahresfahrplan Bremen-Nord
Der neue Fahrplan für Bremen-Nord (Linien 80 bis 98) gilt ab 10. Dezember 2017 und endet voraussichtlich am 8. Dezember 2018. 
Fahrplanänderungen zum 3. März 2018: Auf den Linien 90, 94 und 95 werden die Fahrzeiten geringfügig angepasst, um insgesamt die Pünktlichkeit zu erhöhen. Dies bedeutet, dass die Busse an einzelnen Haltestellen wenige Minuten früher oder später abfahren als bisher.

Sonderfahrplan Heiligabend und Silvester
Am 24. Dezember (Heiligabend) und am 31. Dezember (Silvester) wird jeweils nach einem Sonderfahrplan gefahren.

Schulverkehre
Zusätzlich fahren auf einigen Buslinien E-Wagen im Schülerverkehr. Eine Übersicht finden Sie hier >>. Die Übersicht für die Schulverkehre ab dem 25.5.2018 finden Sie  hier>>. (225 KB)

Aktuelles
Umbau unseres Kundencenters an der Domsheide mehr lesen >
Busse sagen Linie und Haltestelle an mehr lesen >
Das SchülerFerienTicket ist wieder erhältlich mehr lesen >
BOB: Jetzt kontaktlos mehr lesen >
NiedersachsenTarif 2018 mehr lesen >

Fahrplanauskunft

Start
Ziel

Störungen und Hinweise