Umleitungen und Hinweise

        Sicher unterwegs mit E-Scootern in Bus und Straßenbahn

        Die Bremer Straßenbahn befördert täglich rund 290.000 Menschen. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Sicherheit aller Fahrgäste. Das gilt natürlich auch für Nutzerinnen und Nutzer von Elektromobilen, sogenannten E-Scootern. Seit Anfang 2019 gilt im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen deshalb: Alle E-Scooter, die in Bussen und Straßenbahnen mitgenommen werden sollen, müssen über ein entsprechendes Piktogramm verfügen.

        Was heißt das für E-Scooter-Fahrende?
        Ihr E-Mobil verfügt bereits herstellerseitig über das blaue ÖPNV-Piktogramm? Sehr gut: Sie dürfen in Bussen und Straßenbahnen der BSAG mitfahren und müssen nichts weiter unternehmen. Für E-Scooter-Nutzerinnen und –Nutzer, deren Fahrzeuge noch kein Piktogramm hat, bietet die BSAG seit Kurzem an, zu überprüfen, ob auch ihre Scooter zur Mitnahme in den BSAG-Fahrzeugen geeignet sind. Weitere Informationen gibt es hier>> oder bei Thomas Schulz. 0421/5596-381, E-Mail: escooter@bsag.de